Omega

324.30.38.50.03.001

Schweizer Uhrmacherkunst  

Der Schweizer Uhrenhersteller, im Jahr 1848 gegründet von Louis Brandt, stellt seit jeher hochpräzise Uhren her. Der Name Omega bezieht sich auf die außergewöhnliche Qualität der Uhren, denn der letzte Buchstabe des griechischen Alphabets steht metaphorisch für Vollendung.

Das Unternehmen ist mit der Raumfahrt sehr verbunden und unter anderem auch Offizieller Zeitnehmer der Olympischen Spiele und Offizieller Sponsor der James Bond Filme. So trug Pierce Brosnan 1995 in Golden-Eye erstmals die Taucheruhr Seamaster Professional 300 in einem Bond Film .

>Entdecken Sie mehr von Omega<