Cartier

Pure Eleganz

Seit über einem Jahrhundert verpflichtet sich die Geschichte der Manufaktur Cartier einer Ästhetik, die Kreativität und uhrmacherische Perfektion miteinander vereint. Von Anfang an interessierte sich Alfred Cartier und später sein Sohn Louis für die Zeitmessung. Ob erfinderisch, fantasievoll oder raffiniert – die Zeit á la Cartier setzt sich über die Normen der Uhrmacherei hinweg und verbindet kühne Ästhetik mit komplexen und innovativen Uhrwerken. Eine Verbindung aus Traum und Wirklichkeit, Goldschmiedekunst und Uhrmachertechnik, die Kultobjekte hervorbrachte, wie die berühmte Santos von 1904 oder die Tank aus dem Jahr 1917. Zwei bahnbrechende und kreative Innovationen, die neuen Lebensgewohnheiten vorgriffen,Veränderungen einleiteten und die Uhrmacher ermutigten, sich neuen Herausforderungen zu stellen.
Ein vertrautes Zusammenwirken von Formkunst und Uhrmacherei – die Signatur eines unverkennbaren Stils.

 >Entdecken Sie die Welt von Cartier<